Die innere Heizung aufdrehen – online

Datum/Uhrzeit
29.11.2022
18:30 - 20:00

Ort
Praxis Inke Kruse

Kategorien


Jede Jahreszeit hat ihre Besonderheiten und einen direkten Einfluss auf Körper und Seele. In der TCM ist Teil der Gesunderhaltung, im Einklang mit den Jahreszeiten zu leben. Im Winter kann äußere Kälte eindringen. “Kälte wandert von den Nieren zur Milz… und manifestiert sich im Frühling als fiebrige Erkrankung”, heißt es im Gelben Kaiser.

Yangsheng: Ernährung zur Förderung der eigenen Gesundheit.

Der eine friert vom Kern her, der andere hat nur kalte Hände und Füße. Geeignete Speisen  bauen Qi und Yang auf und bewegen das Qi. Sind Qi und Yang ausreichend und fließt das Qi harmonisch, dann ist der Mensch kraftvoll, innerlich warm und heiter.

In diesem Vortrag geht es um die drei Formen innerer Kälte, nur eine davon entsteht durch äußere Kälte, die anderen durch innerliches Ungleichgewicht. In der TCM gibt es eine ganze Abhandlung zur Behandlung der sogenannten Kälte-Erkrankungen. Wie unterscheiden sich diese drei Formen innerer Kälte und welche Speisen können Sie kochen, um die innere Kälte zu vertreiben, Niere und Milz vor Kälte zu schützen und dauerhaft mehr innere Wärme zu spüren?

Innere Wärme ist wichtiger als äußere.

Kursgebühr: 25 EUR mit Unterlagen als pdf

online-Kurs über ZOOM am 29. November
oder später über den Zugang. Für beides melden Sie sich unten an.

Informationen zu unseren online-Vorträgen finden Sie hier.

Eine Anmeldung ist erforderlich: Bitte nehmen Sie vorab unsere  allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis.

Wir versichern Ihnen den vertrauensvollen und verantwortungsvollen Umgang mit Ihren persönlichen Daten: Datenschutzerklärung.

++++ Eine Kontoanmeldung ist nicht erforderlich. Sie können direkt zu “Tickets” weitergehen. ++++

Buchungen

Tickets

€25,00

Anmeldungsinformationen