Go Back
+ servings
Drucken
3.36 von 14 Bewertungen

Zucchini-Mungdal

Dal sind geschälte und halbierte Bohnen und Linsen. Rote Linsen ist das Dal der braunen Linsen. Mungdal bekommen Sie in großen Bioläden und im indischen Asia-Laden. Dals haben den Vorteil, dass sie wie Gemüse auch in 15 - 25 Minuten gar sind.
Gericht Hauptgericht
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 100 g Mungdal
  • 200 g Zucchini in Stifte schneiden
  • 1 kleine Zwiebel würfeln
  • 150 g kleine Tomaten
  • 1 Bund Basilikumblätter
  • 100 ml Brühe
  • Öl
  • Koriandersamen im Mörser gemahlen
  • Bockshornkleepulver
  • Steinsalz
  • 1-2 TL Zitronensaft

Anleitungen

  • [E] Öl im Topf erhitzen
  • [M] Zwiebel darin glasig dünsten
  • [E] Mungdal und Zucchini zufügen
  • [M] Koriandersamen
  • [W] mit Salz und Brühe 15 min köcheln lassen
  • [H] Zitronensaft und Tomaten zufügen und
  • [F] mit Bockshornkleepulver weitere 5 min köcheln lassen
  • Am Tisch wird das Dal mit Leinöl verfeinert.

Notizen


baut Qi auf, kühlt Hitze, wirkt auf die Leber,
entgiftet und reduziert innere Unruhe
Wenn es keine frischen regionalen Tomaten mehr gibt, können Rote Paprika verwendet werden. Mungdal gibt es in großen Bioläden oder in indischen Asialäden. Statt Mungdal können Rote Linsen verwendet werden.
Medizinischer Haftungsausschluß